Chesa Monte
Wo das Glück im Urlaub wohnt

Willkommen in der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis

Die Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis mit ihren drei Dörfern liegt malerisch auf einem herrlichen Sonnenplateau in 1.200 - 1.400 m über dem Tiroler Inntal, umrahmt von den mächtigen 3.000er Bergen der Samnaungruppe und den Ötztaler Alpen.

 

Die über 2.000 Sonnenstunden im Jahr machen Serfaus, Fiss und Ladis zu den sonnigsten Orten in Tirol. 

 

Nicht nur diese bevorzugte Lage, sondern das gesamte Urlaubsangebot ist einzigartig; vielleicht sogar das vielfältigste und qualitativ beste in ganz Tirol

 

Im Winter warten 212 Pistenkilometer, 119 km Loipen, zwei der besten Skischulen Tirols sowie Snowboard-, Funsport- und Freeride-Areale auf alle Wintersportbegeisterten.

 

Im Sommer ist das gesamte Plateau ein Wander- und Bike-Eldorado. Eine E-Bike-Flotte von 90 Rädern, Erlebnis-Trails, spannende Abenteuerwege für Kinder und ein interaktives Naturerlebnis bieten unerschöpfliche Möglichkeiten für alle Naturbegeisterten.

 

Fiss zählt rund 1.000 Einwohner und ist reich an Kultur, Naturschönheit und ganz viel Sonnenschein.

 

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich Fiss zu einem beliebten Sommeraufenthaltsort für Feriengäste. Heute präsentiert sich das idyllische Dorf als attraktiver Tourismussportort im Winter und Sommer, nach wie vor im Stile eines rätoromanischen Haufendorfes mit einem bis zu 600 Jahre alten Ortskern mit den unverwechselbaren Hauseingängen.

 

Ihr Urlaubszuhause – das Verwöhnhotel Chesa Monte – liegt idyllisch und ruhig im rätoromanischen Ortskern nahe der Kirche.

Folgen Sie uns: