Chesa Monte
License to hike

Der Wanderführerschein ©Wanderhotels – best alpine

"Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit.(Elisabeth von Arnim)

 

Wie geht wandern? Skikurs, Langlaufkurs, Mountainbikekurs – aber wo lernt man wandern?

 

Allen Anfängern und Wiedereinsteigern vermitteln wir im Wanderhotel Chesa Monte seit Juni 2014 auf genussvolle Art die (kleine) Kunst des Wanderns.

Mit nur zehn Schritten gelangen Sie zu Ihrem Wanderglück und können anschließend selber losstarten, sicher und beruhigt. 

 

Unsere Wanderführerin Karo zeigt Ihnen, im wahrsten Sinne des Wortes, Schritt für Schritt wie ein Urlaub in den Alpen zum ganzheitlichen Erlebnis wird. In Form eines eintägigen Kurses, der mit dem Erhalt des Wanderführerscheins und dem Ratgeber "Die kleine Kunst des Wanderns" abschließt, erlernen Sie alles rund ums richtige Verhalten in den Bergen. 

 

Angefangen bei Tipps zur richtigen Ausrüstung, Wetterkunde, Orientierung im Gelände, Erste-Hilfe-Maßnahmen, über richtige Verpflegung bis hin zur bewussten Wahrnehmung der Natur.

 

Der Wanderführerschein ist Teil unseres wöchentlichen Wanderprogrammes und kann immer dienstags gemacht werden.

 

Nähere Information erhalten Sie beim Begrüßungscocktail (Samstag), an der Rezeption und in unserem Chesa Monte Wanderpostillon. 

 

Anmeldung an der Rezeption oder direkt bei unseren Wanderführern.

 

So können Sie zukünftig bestens gerüstet jede Wanderung in vollen Zügen erleben und genießen.

 

Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Wandergütesiegel und Mitglied der Wanderhotels best alpine, bietet das Hotel Chesa Monte in Fiss eine einzigartige Wanderkompetenz auf der Tiroler Sonnenterrasse Serfaus-Fiss-Ladis.

 

Übrigens: Unter allen Wanderführerschein-Besitzern verlosen die wanderhotels best alpine tolle Preise. Mitmachen lohnt sich also gleich doppelt!

 

Unser Pauschalangebot "License to Hike"

 

 

 

Folgen Sie uns: