Chesa Monte

FISSER IMPERIAL GERSTE, DAS EDELKORN AUS FISS

Einer Gruppe von Bauern ist es zu verdanken, dass im Tiroler Obergericht seit einigen Jahren wieder original Fisser Imperial Gerste angebaut wird. Herbert Röck, Sohn des „Gerstenpioniers“ Karl Röck, hat bei der Wiederbelebung kräftig mitgemischt. Er ist ein langjähriger Freund unseres Hauses und beliefert uns nach Bedarf mit dem gesunden und kräftigenden Getreide. 

Wir verwenden die Gerste in vielen bekömmlichen Gerichten, z.B. in der bekannten Tiroler „Gerstlsuppe“ oder als vegetarische Hauptspeise - unsere „Gersten-Laibchen“. Als Mehl ist Gerstenmehl besonders für Dinkel-Gersten-Brot oder Gersten-Roggen-Sauerteig geeignet und wird von Frau Winkler sen. gerne verwendet.

Folgen Sie uns: