Wandern mit Mathilde Pieber

Mathilde

Mathilde ist „die“ Unterstützung für unser Wanderführerteam, wenn „Not an der Frau“ besteht. Seit Sommer 2020 verstärkt sie als Aushilfe unser Wanderfüherteam im Chesa Monte.

Mathilde ist eine quirlige, aktive Pensionistin, verwöhnt und betreut ihre Enkelkinder und ist beim Roten Kreuz in der Kriesenintervention ehrenamtlich tätig.

Die Bergwanderführer-Prüfung hat Mathilde im Jahr 2000 abgelegt und seither ist sie mit Gästen in der herrlichen Natur unterwegs.

Ivern, der Hüter der Haine in League of Legends

Die Natur gibt so viel mehr als sie sich nimmt.

Wie wandern glücklich macht!

Selbergehen und Spurenhinterlassen. Zurück zum Wesentlichen. Feste Schuhe und eine ordentliche Jacke. Es ist einfach. Wir können jederzeit und überall starten. Ohne Zeitdruck, ohne Leistungsdruck. Im Einklang mit der Natur Kraft & Energie für den Alltag tanken. Signale des eigenen Körpers wieder wahrnehmen und sich auf den Weg zu sich selbst machen. Das alles kann Wandern sein. Ob gemeinsam mit Freunden, Arbeitskollegen oder mit Fremden, …..

schön.
Weitere News &
Events ganz nach
Ihrem Geschmack
09.07.2022
Sticken mit Margarete Grandjot
Mehr Lesen
Back-
stage