Tag der Erde

Veggie
von früh bis spät

Fleischtiger werden die Nase rümpfen. Wenn sie das lesen. Uns vielleicht für einen Tag nicht mehr ganz so sehr ins Herz schließen wie gewohnt – was uns zutiefst traurig machen würde. Aber wir müssen tun, was wir tun müssen. 100 % vegetarisch, einmal in der Woche. Weil´s Sinn macht.

„Sie werden staunen, wie viel grün in einem Montag stecken kann.

Eigentlich ist alles gesagt. Darum möchten wir Sie auch nicht damit langweilen, dass die Produktion von Fleisch einen beträchtlichen Anteil an den emittierten Treibhausgasen für sich in Anspruch nimmt.

Regionalität und Saisonalität ist seit Jahren vor allem auch im Rahmen unserer „Grünen Haube“ gelebte und geliebte Kultur.

 

Ein ganzer Tag im Zeichen von „Veggie“

Wir haben uns dazu entschlossen, bewusst ein Zeichen zu setzen – ganz ohne erhobenen Zeigefinger, sondern mit der Einladung an Sie, uns auf der spannenden Reise durch einen Tag voller vegetarischer kulinarischer Highlights zu begleiten.

Wer sich diesem Thema noch nicht so aktiv genähert hat, wird staunen, mit welcher Vielfalt, mit wie viel an Geschmack, wir Sie von früh bis spät überraschen werden.

 

PS: Und was haben Sie davon?

Viele unserer Gäste greifen von Haus aus zu unserem vegetarischen Angebot bei der Abendmenüwahl. Aus vielerlei Gründen: Weil´s ihnen besser schmeckt, bekömmlicher ist, dem Tierwohl zuliebe, der Umwelt zuliebe. Den Menschen zuliebe. Und es einfach auch Sinn macht. Auch wenn´s nur Zwischendurch ist. Viele Gäste flüstern uns, dass Sie zuhause eigentlich selten bis gar nie vegetarisch kochen – sich hier aber liebend gern genauso verwöhnen lassen, weil Urlaubszeit einfach auch Zeit ist, ein wenig an der Gewohnheit zu schrauben. Und weil´s überraschend fein, intensiv und so facettenreich schmeckt – und die Nachtruhe danach viel tiefer ist.

Grüne Haube

Grüne Haube
Back-
stage