Chesa Monte
Tourenportal

Wandern im Herzen der Alpen

Das Wanderhotel Chesa Monte**** ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen. In unserem Wander- und Tourenportal finden Sie viele Wandervorschläge und Tourentipps in Serfaus-Fiss-Ladis und im Tiroler Oberland.


Sei’s die gemütliche Familienwanderung oder die Bergtour auf einen der mächtigen 3.000er – mit Wanderwegen aller Schwierigkeitsgrade durch Wälder, über bunte Wiesen und hinauf zu den imposanten Gipfeln, gehört die Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis zu den beliebtesten Wanderzielen in Tirol!


Entdecken Sie mit uns das wunderschöne Urlaubsparadies im Herzen der Alpen.


Abenteuerweg Sturzflug

Wanderart
Familienwanderung
Schwierigkeitsgrad
leicht
Wanderkarte
Kompass-Karte Nr. 42
Ausgangsort
Vom Hotel Chesa Monte**** in ca. 5 Minuten zur Haltestelle des Wander-Shuttle-Busses bei der Seilbahn.
Ausgangspunkt
Talstation Komperdellseilbahn - Serfaus
Gehzeit bis
2
Höhenunterschied
Aufstieg 60 m / Abstieg 87 m
Höchster Punkt
Mittelstation der Komperdellbahn 1.965 m
Rundtour
Ja
geprüfte Tour
Ja
Wegbeschreibung
Ausgerüstet mit einem „Abenteuer“-Rucksack, der mit nützlichem Gerät, wie Kompass, Fernglas, Magnetstab und anderen Utensilien sowie einer Zeitung mit Augenzeugenberichten bestückt ist, machen sich die Kinder und Eltern vom Dörfchen Serfaus aus auf den Weg zum Wrack eines notgelandeten Flugzeugs, der sich auf einer Lichtung in der Nähe des Komperdells auf 1.956 m befindet. Je weiter sie vordringen, desto mehr der abgeworfenen Bordgegenstände entdecken sie. Wie ein Puzzle setzt sich die Geschichte zusammen und klären sich die näheren Umstände des Geschehens. Doch erst bei der Rückkehr in das Tourismusbüro erfahren die Kinder die gesamte Geschichte, wissen dann auch, ob der Pilot männlich oder weiblich war und wo er oder sie abgeblieben ist. Der Abenteuerweg beginnt direkt neben dem Murmliwasser, weitere Stationen befinden sich verstreut im Wald.
Beschreibung
Flugzeugabsturz in den Abenteuerbergen Serfaus-Fiss-Ladis

weitere Touren


Abenteuerweg Sturzflug

Wanderart
Familienwanderung
Schwierigkeitsgrad
leicht
Wanderkarte
Kompass-Karte Nr. 42
Ausgangsort
Vom Hotel Chesa Monte**** in ca. 5 Minuten zur Haltestelle des Wander-Shuttle-Busses bei der Seilbahn.
Ausgangspunkt
Talstation Komperdellseilbahn - Serfaus
Gehzeit bis
2
Höhenunterschied
Aufstieg 60 m / Abstieg 87 m
Höchster Punkt
Mittelstation der Komperdellbahn 1.965 m
Rundtour
Ja
geprüfte Tour
Ja
Wegbeschreibung
Ausgerüstet mit einem „Abenteuer“-Rucksack, der mit nützlichem Gerät, wie Kompass, Fernglas, Magnetstab und anderen Utensilien sowie einer Zeitung mit Augenzeugenberichten bestückt ist, machen sich die Kinder und Eltern vom Dörfchen Serfaus aus auf den Weg zum Wrack eines notgelandeten Flugzeugs, der sich auf einer Lichtung in der Nähe des Komperdells auf 1.956 m befindet. Je weiter sie vordringen, desto mehr der abgeworfenen Bordgegenstände entdecken sie. Wie ein Puzzle setzt sich die Geschichte zusammen und klären sich die näheren Umstände des Geschehens. Doch erst bei der Rückkehr in das Tourismusbüro erfahren die Kinder die gesamte Geschichte, wissen dann auch, ob der Pilot männlich oder weiblich war und wo er oder sie abgeblieben ist. Der Abenteuerweg beginnt direkt neben dem Murmliwasser, weitere Stationen befinden sich verstreut im Wald.
Beschreibung
Flugzeugabsturz in den Abenteuerbergen Serfaus-Fiss-Ladis

weitere Touren

Abenteuerweg Sturzflug

Wanderart
Familienwanderung
Schwierigkeitsgrad
leicht
Wanderkarte
Kompass-Karte Nr. 42
Ausgangsort
Vom Hotel Chesa Monte**** in ca. 5 Minuten zur Haltestelle des Wander-Shuttle-Busses bei der Seilbahn.
Ausgangspunkt
Talstation Komperdellseilbahn - Serfaus
Gehzeit bis
2
Höhenunterschied
Aufstieg 60 m / Abstieg 87 m
Höchster Punkt
Mittelstation der Komperdellbahn 1.965 m
Rundtour
Ja
geprüfte Tour
Ja
Wegbeschreibung
Ausgerüstet mit einem „Abenteuer“-Rucksack, der mit nützlichem Gerät, wie Kompass, Fernglas, Magnetstab und anderen Utensilien sowie einer Zeitung mit Augenzeugenberichten bestückt ist, machen sich die Kinder und Eltern vom Dörfchen Serfaus aus auf den Weg zum Wrack eines notgelandeten Flugzeugs, der sich auf einer Lichtung in der Nähe des Komperdells auf 1.956 m befindet. Je weiter sie vordringen, desto mehr der abgeworfenen Bordgegenstände entdecken sie. Wie ein Puzzle setzt sich die Geschichte zusammen und klären sich die näheren Umstände des Geschehens. Doch erst bei der Rückkehr in das Tourismusbüro erfahren die Kinder die gesamte Geschichte, wissen dann auch, ob der Pilot männlich oder weiblich war und wo er oder sie abgeblieben ist. Der Abenteuerweg beginnt direkt neben dem Murmliwasser, weitere Stationen befinden sich verstreut im Wald.
Beschreibung
Flugzeugabsturz in den Abenteuerbergen Serfaus-Fiss-Ladis

weitere Touren

Abenteuerweg Sturzflug

Wanderart
Familienwanderung
Schwierigkeitsgrad
leicht
Wanderkarte
Kompass-Karte Nr. 42
Ausgangsort
Vom Hotel Chesa Monte**** in ca. 5 Minuten zur Haltestelle des Wander-Shuttle-Busses bei der Seilbahn.
Ausgangspunkt
Talstation Komperdellseilbahn - Serfaus
Gehzeit bis
2
Höhenunterschied
Aufstieg 60 m / Abstieg 87 m
Höchster Punkt
Mittelstation der Komperdellbahn 1.965 m
Rundtour
Ja
geprüfte Tour
Ja
Wegbeschreibung
Ausgerüstet mit einem „Abenteuer“-Rucksack, der mit nützlichem Gerät, wie Kompass, Fernglas, Magnetstab und anderen Utensilien sowie einer Zeitung mit Augenzeugenberichten bestückt ist, machen sich die Kinder und Eltern vom Dörfchen Serfaus aus auf den Weg zum Wrack eines notgelandeten Flugzeugs, der sich auf einer Lichtung in der Nähe des Komperdells auf 1.956 m befindet. Je weiter sie vordringen, desto mehr der abgeworfenen Bordgegenstände entdecken sie. Wie ein Puzzle setzt sich die Geschichte zusammen und klären sich die näheren Umstände des Geschehens. Doch erst bei der Rückkehr in das Tourismusbüro erfahren die Kinder die gesamte Geschichte, wissen dann auch, ob der Pilot männlich oder weiblich war und wo er oder sie abgeblieben ist. Der Abenteuerweg beginnt direkt neben dem Murmliwasser, weitere Stationen befinden sich verstreut im Wald.
Beschreibung
Flugzeugabsturz in den Abenteuerbergen Serfaus-Fiss-Ladis

weitere Touren

Abenteuerweg Sturzflug

Wanderart
Familienwanderung
Schwierigkeitsgrad
leicht
Wanderkarte
Kompass-Karte Nr. 42
Ausgangsort
Vom Hotel Chesa Monte**** in ca. 5 Minuten zur Haltestelle des Wander-Shuttle-Busses bei der Seilbahn.
Ausgangspunkt
Talstation Komperdellseilbahn - Serfaus
Gehzeit bis
2
Höhenunterschied
Aufstieg 60 m / Abstieg 87 m
Höchster Punkt
Mittelstation der Komperdellbahn 1.965 m
Rundtour
Ja
geprüfte Tour
Ja
Wegbeschreibung
Ausgerüstet mit einem „Abenteuer“-Rucksack, der mit nützlichem Gerät, wie Kompass, Fernglas, Magnetstab und anderen Utensilien sowie einer Zeitung mit Augenzeugenberichten bestückt ist, machen sich die Kinder und Eltern vom Dörfchen Serfaus aus auf den Weg zum Wrack eines notgelandeten Flugzeugs, der sich auf einer Lichtung in der Nähe des Komperdells auf 1.956 m befindet. Je weiter sie vordringen, desto mehr der abgeworfenen Bordgegenstände entdecken sie. Wie ein Puzzle setzt sich die Geschichte zusammen und klären sich die näheren Umstände des Geschehens. Doch erst bei der Rückkehr in das Tourismusbüro erfahren die Kinder die gesamte Geschichte, wissen dann auch, ob der Pilot männlich oder weiblich war und wo er oder sie abgeblieben ist. Der Abenteuerweg beginnt direkt neben dem Murmliwasser, weitere Stationen befinden sich verstreut im Wald.
Beschreibung
Flugzeugabsturz in den Abenteuerbergen Serfaus-Fiss-Ladis

weitere Touren

Abenteuerweg Sturzflug

Wanderart
Familienwanderung
Schwierigkeitsgrad
leicht
Wanderkarte
Kompass-Karte Nr. 42
Ausgangsort
Vom Hotel Chesa Monte**** in ca. 5 Minuten zur Haltestelle des Wander-Shuttle-Busses bei der Seilbahn.
Ausgangspunkt
Talstation Komperdellseilbahn - Serfaus
Gehzeit bis
2
Höhenunterschied
Aufstieg 60 m / Abstieg 87 m
Höchster Punkt
Mittelstation der Komperdellbahn 1.965 m
Rundtour
Ja
geprüfte Tour
Ja
Wegbeschreibung
Ausgerüstet mit einem „Abenteuer“-Rucksack, der mit nützlichem Gerät, wie Kompass, Fernglas, Magnetstab und anderen Utensilien sowie einer Zeitung mit Augenzeugenberichten bestückt ist, machen sich die Kinder und Eltern vom Dörfchen Serfaus aus auf den Weg zum Wrack eines notgelandeten Flugzeugs, der sich auf einer Lichtung in der Nähe des Komperdells auf 1.956 m befindet. Je weiter sie vordringen, desto mehr der abgeworfenen Bordgegenstände entdecken sie. Wie ein Puzzle setzt sich die Geschichte zusammen und klären sich die näheren Umstände des Geschehens. Doch erst bei der Rückkehr in das Tourismusbüro erfahren die Kinder die gesamte Geschichte, wissen dann auch, ob der Pilot männlich oder weiblich war und wo er oder sie abgeblieben ist. Der Abenteuerweg beginnt direkt neben dem Murmliwasser, weitere Stationen befinden sich verstreut im Wald.
Beschreibung
Flugzeugabsturz in den Abenteuerbergen Serfaus-Fiss-Ladis

weitere Touren

Abenteuerweg Sturzflug

Wanderart
Familienwanderung
Schwierigkeitsgrad
leicht
Wanderkarte
Kompass-Karte Nr. 42
Ausgangsort
Vom Hotel Chesa Monte**** in ca. 5 Minuten zur Haltestelle des Wander-Shuttle-Busses bei der Seilbahn.
Ausgangspunkt
Talstation Komperdellseilbahn - Serfaus
Gehzeit bis
2
Höhenunterschied
Aufstieg 60 m / Abstieg 87 m
Höchster Punkt
Mittelstation der Komperdellbahn 1.965 m
Rundtour
Ja
geprüfte Tour
Ja
Wegbeschreibung
Ausgerüstet mit einem „Abenteuer“-Rucksack, der mit nützlichem Gerät, wie Kompass, Fernglas, Magnetstab und anderen Utensilien sowie einer Zeitung mit Augenzeugenberichten bestückt ist, machen sich die Kinder und Eltern vom Dörfchen Serfaus aus auf den Weg zum Wrack eines notgelandeten Flugzeugs, der sich auf einer Lichtung in der Nähe des Komperdells auf 1.956 m befindet. Je weiter sie vordringen, desto mehr der abgeworfenen Bordgegenstände entdecken sie. Wie ein Puzzle setzt sich die Geschichte zusammen und klären sich die näheren Umstände des Geschehens. Doch erst bei der Rückkehr in das Tourismusbüro erfahren die Kinder die gesamte Geschichte, wissen dann auch, ob der Pilot männlich oder weiblich war und wo er oder sie abgeblieben ist. Der Abenteuerweg beginnt direkt neben dem Murmliwasser, weitere Stationen befinden sich verstreut im Wald.
Beschreibung
Flugzeugabsturz in den Abenteuerbergen Serfaus-Fiss-Ladis

weitere Touren

Folgen Sie uns: