5 Bergkristalle als Symbol für transparente Wanderqualität

Top Wanderkompetenz

Das Wanderhotel Chesa Monte ist seit 1996 Mitglied der besten Wanderhotels. Seither bünden wir mit Kollegen in ganz Europa
unsere Erfahrungen und Ideen und arbeiten gemeinsam an der Entwicklung der spezifischen Serviceleistungen, die es für einen perfekten Wanderurlaub braucht.

Die Ergebnisse unserer Arbeit dokumentieren sich in unserem Qualitätsprogramm, das Ihnen eine erstklassige Erlebnis- und Servicequalität in allen Mitgliedshotels garantiert. Mehr als ein Versprechen: Als Basisqualität erfüllen alle Wanderhotels eine Liste von Qualitätskriterien. Eine feine Kategorisierung, dargestellt durch „Bergkristalle”, macht die Auswahl für die Gäste noch übersichtlicher.

So klar wie der Bergkristall, sind auch das Angebot und die Serviceleistungen der Wanderhotels: angelehnt an der Anzahl der Hotelsterne geben sie Auskunft über die Wanderqualität der Mitgliedsbetriebe. Je mehr Bergkristalle ein Wanderhotel auszeichnen, umso intensiver und umfangreicher ist das Wanderangebot, die Wanderkompetenz und Leidenschaft der Gastgeber.

5 Bergkristalle

… erfüllen höchste Ansprüche im Hinblick auf Wanderqualität und -angebot. Mehr als fünf geführte Touren pro Woche lassen das Wanderherz höherschlagen. Nahezu täglich brechen Sie mit geprüften Wanderführern zu Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade auf. Die dafür notwendige Ausrüstung leihen Sie bequem im Hotel aus. In der Wanderinformationsecke finden Sie umfangreiche Tipps, Kartenmaterial und Wanderlektüren. Großzügige Wellnessbereiche und SPA-Anlagen laden zum Entspannen und Wohlfühlen ein.

Das Chesa Monte wurde seit 2008 jedes Jahr in Folge wieder mit 5 Bergkristallen ausgezeichnet. Das bedeutet für unsere Gäste: garantierter Wanderurlaub auf allerhöchstem Niveau.

Reinhold Messner

Wir steigen nicht auf Berge, um Gipfel zu erreichen, sondern heimzukehren in eine Welt, die uns als ein nochmals geschenktes Leben erscheint.

schön.
Weitere News &
Events ganz nach
Ihrem Geschmack
09.07.2022
Sticken mit Margarete Grandjot
Mehr Lesen
Back-
stage