Theresa

Die Mama über unsere Theresa

Meine Theresa. Eigentlich eine Tausendsasserin. Aber sind das nicht alle meine Kinder? Muss grad nachdenken. So viele bunte Dinge im Kopf, wenn ich an sie denke. Aber auch, wenn ich an Maximilian denke, an Madelaine, an Johannes. Danke, dass es euch gibt.

Stopp. Ich komm vom Thema ab. Zurück zu meiner Drittgeborenen. Im Herzen ist sie wahrscheinlich eine Vierbeinerin. Liebt ihr Pferd Liviana, das sie aus dem Flachland hoch in die Berge geführt hat, vergöttert die Katzen, die sich stolz als Familienmitglieder fühlen dürfen. Und kraxelt am liebsten auf allen Vieren. Durch die steilen Felswände in den Fisser Bergen. Frohnatur durch und durch – und gleichzeitig einfühlsam und auch schon mal nah am Wasser gebaut – ob´s vielleicht gerade an der ersten große Liebe liegt, die sie im Sturm erobert hat? Am besten selber fragen, Mamas glauben zwar alles zu  wissen, aber machmal….. Dass sie als kleines Mädchen bereits ihr eigenes Restaurant namens „Giripasta“ hatte, dürfen jetzt weder Finanzamt noch  Sozialversicherung wissen. Bleibt somit unter uns. Ansonsten? Blödsinn ohne Ende im Kopf, kudert mit ihrer besten Freundin Judith am liebsten durch die ganze Nacht und spielt – am liebsten mit Madelaine – unglaublich interpretationsstark Gitarre. Wer sich spielerisch verlieben will: have a look at  Insta. Danke meine Liebe, dass es dich gibt.

schön.
Weitere News &
Events ganz nach
Ihrem Geschmack
Back-
stage
Ankommen - glücklich und sicher urlauben

Wichtige Informationen für Ihren Winterurlaub in Fiss und im Chesa Monte:

Bitte informieren Sie sich auf der Seite des Tourismusverbandes Serfaus-Fiss-Ladis über die derzeit geltenden
Regeln zur Einreise nach Österreich und zur Rückreise in Ihr Heimatland.

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da!

Tel. +43 5476 6406